Online-Version dieser Pressemitteilung

Acon Digital PRESSEMITTEILUNG:

Acon Digital hat sein gesamtes Plug-In-Sortiment auf native Apple-Silicon-Unterstützung aktualisiert

Oslo, 1. Juli 2021 — Acon Digital hat sämtliche Plug-Ins für den nativen Betrieb auf Apple Silicon Prozessoren, wie den Apple M1, optimiert. “Nach der Anpassung unseres Audioeditors Acoustica für nativen Betrieb auf Apple Silicon Prozessoren, wie den Apple M1, haben wir die letzten Monate genutzt, um unser gesamtes Plug-In Sortiment auf native Unterstützung von Apple Silicon zu aktualisieren”, sagt Stian Aagedal, CEO von Acon Digital. Er fährt fort: “Wir freuen uns, das volle Potential der neuen Apple-Prozessoren ausschöpfen zu können. Sehr zufrieden sind wir mit der Reaktionsgeschwindigkeit, gepaart mit niedriger CPU-Last und geringem Energiebedarf beim nativen Betrieb unserer Produkte auf Apple M1”.

Das Extract:Dialogue Plug-In, das Sprache von typischen Hintergrundgeräuschen wie Wind, Rascheln, Verkehr, Brummen, Klicks und Pops trennt, wurde weiter optimiert. Der CPU-Bedarf wurde für alle Plattformen durch Codeoptimierung drastisch reduziert. Das Plug-In verfügt jetzt über ein neues Deep-Learning Modell, das mit einem noch größeren Trainingsset trainiert wurde. Das neue Modell minimiert Artefakte, liefert konsistentere Ergebnisse und belässt die Sprache natürlicher. Eine Option in den Voreinstellungen erlaubt die Auswahl des bisherigen Modells, um mit alten Sessions kompatibel zu bleiben.

Acoustica 7.3 läuft nativ auf Apple Silicon

In Verberate Immersive 2 wurde das Panning des Direktsignals beim Upmixing von Stereo auf Surround- oder Immersive-Formate verbessert, sodass das Signal auch im vorderen Center-Kanal erscheint. Auch dies kann in den Voreinstellungen für die Session-Kompatibilität geändert werden.

Die Updates sind für die Besitzer der jeweiligen Plug-Ins kostenfrei.

Die Liste der Acon Digital Plug-Ins

  • Restoration Suite 2.1 — eine Suite hochmoderner Plug-Ins zu Audiorestauration und Rauschunterdrückung (DeNoise, DeClick, Declip und DeHum)
  • DeVerberate 2.1 — ein Plug-In zur Reduktion von Nachhall. Es dämpft oder verstärkt den Nachhall, der bereits in der Aufnahme vorhanden ist.
  • DeFilter 1.2 — ein effizientes Werkzeug, um tonale Unstimmigkeiten oder Resonanzen und Einbrüche im Frequenzspektrum auszugleichen
  • Extract:Dialogue 1.1 — ein Plug-In, das Sprache von typischen Hintergrundgeräuschen wie Wind, Rascheln, Verkehr, Brummen, Klicks und Pops trennt
  • Verberate 2.2 — ein Hall-Plug-In, das reale akustische Umgebungen außergewöhnlich realistisch simuliert
  • Verberate Basic 2.2 — ein kostenloses Hall-Plug-In basierend auf vier Presets aus Verberate 2. Es bietet die gleiche hochgelobte Audioqualität.
  • Verberate Immersive 2.2 — die Surround und 3D-fähige Edition von Verberate 2 mit innovativem 3D-Panning
  • Mastering Suite 1.2 — fünf Mix- und Mastering Plug-Ins, die auf ultimative Signaltransparenz optimiert sind (Dynamics, Multiband Dynamics, Limit, Equalize und Dither)
  • Equalize 2.1 — ein parametrisches Equalizer Plug-In, das einzigartige Funktionen mit hervorragendem Workflow und einer intuitiven Benutzeroberfläche vereint.
  • Multiply 1.3 — ein kostenloser und flexibler Chorus-Effekt mit Phasenrandomisierungsfilter für jede simulierte Stimme

Informationen zum Anbieter

Acon Digital ist ein norwegisches Unternehmen, das hochmoderne Software zur Audiobearbeitung entwickelt. Die breite Produktpalette umfasst Audiobearbeitung und -Restauration sowie Mastering und Effektverarbeitung — alles mit den höchsten Ansprüchen bezüglich Audioqualität und Benutzerfreundlichkeit.

Acon AS
Lybekkveien 29C
0770 Oslo
Norwegen

E-Mail: info@acondigital.com
Web: acondigital.de

Folgen Sie uns

Facebook   Twitter   YouTube   SoundCloud   RSS Feed
Falls Sie keine weiteren Pressemitteilungen von uns erhalten möchten, klicken Sie bitte hier zum Austragen aus unserem Verteiler.

Copyright © 2021 Acon AS. Alle Rechte vorbehalten.